|  AGB |  Impressum |  Kontakt |  Newsletter |  RSS-Feed | 
Anzeige
Navigationslinks überspringenMenü :: Aktuell :: Leipzig
Freitag, 26. August 2011 17:02 Leipzig

Sarg des Seneb wieder in Leipzig

Das Ägyptische Museum der Universität Leipzig hat eines seiner bekanntesten Ausstellungsstücke wieder. Am Freitagvormittag erhielt das Museum den Sarg des Seneb restauriert zurück. +++

1 1 0

Nun hat er das zurück, wofür er selbst einst geschaffen wurde: Die letzte Ruhestätte des Seneb ist nach achtjähriger Restaurationszeit zurück im Ägyptischen Museum der Universität Leipzig.

Am Vormittag wurde der Sarg des Ägypters, eines aufgrund seiner Kleinwüchsigkeit bekannten Beamten, dem Museum übergeben.

Die vergangenen 8 Jahre hatte der Sarg im Labor der Universität Hildesheim verbracht. Dort wurde er in aufwändiger Handarbeit generalüberholt und erstrahlt nun in neuem Glanz.

Ihre liebe Mühe mit dem 1,5Tonnen-Schrein hatten auch die Mitarbeiter des Transportunternehmens. In zentimetergenauer Arbeit verluden sie das wertvolle Objekt in das Schaufenster des Museums - unter ständiger Beobachtung eines der Restauratoren.
Nach vielen kleinen Schritten war der Sarg schließlich in der Auslage vor dem Haupteingang des Museums angekommen.

Endgültig in Frieden ruhen kann er dort aber noch nicht. Bis zum Ende des Jahres sollen ihm noch weitere Grabstätten zur Seite gestellt werden.

Bild zur Nachricht:Sarg des Seneb wieder in Leipzig

Kommentare

Anzeige
Anzeige
Anzeige